Lukas Rüegg und Nicole Hanselmann gewinnen die Elite Kategorien der Männer und Frauen in Oberwangen

Lukas Rüegg gewinnt den GP Raiffeisen 2017 in Oberwangen - Foto: Werner Jacobs
Lukas Rüegg gewinnt den GP Raiffeisen 2017 in Oberwangen - Foto: Werner Jacobs

Die beiden Zürcher Oberländer Lukas Rüegg aus Madetswil und Nicole Hanselmann aus Fehraltdorf gewannen die Elite Strassenrennen der Elite-Amateure und Amateur sowie das Elite-Frauenrennen des GP Raiffeisen in Oberwangen. 

[Von: Werner Jacobs - 08. Mai 2017 um 00:02 Uhr]
Beim Frauenrennen, welches bei regnerischem und nasskalten Wetter um 11 Uhr über 82 Kilometer gestartet wurde, formierten sich auf den letzten Runden die besten acht Fahrerinnen zu einem Spitzenfeld und da keiner dieser Fahrerinnen eine Soloflucht gelang, musste der Schlusssprint die Entscheidung zum Tagessieg bringen. Nicole Hanselmann vom Cervélo Bigla Cycling Team hatte dabei das beste Timing und die besten Beine und sicherte sich mit einem knappen Vorsprung vor der Elggerin Caroline Bauer und den zwei Aargauerinnen Martina Weiss und Marcia Eicher den Tagessieg.

Im Hauptrennen der Elite-Amateure und Amateure über 13 Runden und 133.9 km kam es bereits nach der ersten Runde zu einer ersten Fluchtgruppe mit Vorjahressieger Jan Freuler, Claudio Imhof, Joel Suter, Timo Güller. Dies fünf Fahrer harmonierten gut, aber die noch zurückzulegende Distanz von über 120 Kilometern war auch für diese Fahrer zu weit. Die Gruppe wurde nach 2/3 der Renndistanz wieder eingeholt und auch das Rennen der Elite/Amateure schien mit einer Spurtentscheidung zu enden. 2 Kilometer vor dem Zeil konnten zwar zwei Fahrer noch eine aussichtsreiche Flucht starten, doch auch sie holte das immer schneller werdende Feld ca. 300m vor dem Ziel wieder ein. Im Schlussprint hatte der Hörmannfahrer Lukas Rüegg vom VC Hittnau die besten Beine und gewann den Sprint überlegen vor dem Bahnspezialisten Tristan Marguet und vor Jan André Freuler. Vierter und bester Amateur wurde Niklas Temperli vom Team Gadola-Wetzikon.


Veranstaltung

18. Nationales Strassenrennen Oberwangen GP Raiffeisen
07.05.2017

Ähnliche News

Chris Froome fährt seine Gegner in Grund und Boden
Der Schweizer Marc Hirschi gewinnt die internationale Junioren-Rundfahrt GP Rüebliland 2015 vor dem zweiten Schweizer Gino Mäder und dem Dänen Niklas Larsen

Fotos

U17 Herren / Hommes
Frauen FB / Femmes FB (U19 + F U17 zweites Jahr / U19 + U17 deuxième année)
Elite + Amateure
Frauen FE / Femmes FE