Patrick Schelling gewinnt das 3. RMVZOL-Verbandsrennen in Isikon vor Jan Freuler und Lukas Rüegg

Patrick Schelling gewinnt das 3. RMVZOL Rennen 2017 in Isikon/Grüter - Foto: Werner Jacobs
Patrick Schelling gewinnt das 3. RMVZOL Rennen 2017 in Isikon/Grüter - Foto: Werner Jacobs

Das 3. RMVZOL-Verbandsrennen war ein sehr schnelles und animiertes Rennen. Bereits in der zweiten von fünf Runden konnten sich bei der Zieldurchfahrt Schelling, Rüegg und Krähemann absetzen. In der vierten Runde kam dann aber Schelling bereits solo mit einem Vorsprung von 25 Sekunden vor dem Feld. Der Gastfahrer vom VC Fischingen, Patrick Schelling vom Team Vorarlberg setzte seine Soloflucht fort und gewann das Rennen souverän mit einem Vorsprung von 1:35 Minuten vor dem Feld. Den Sprint des Feldes gewann Jan Freuler vor Lukas Rüegg, Yves Covi, Konny Loser, Michael Wildhaber, Adrien Merkt, Emanuell Müller, Felix Stehli und Martial Müller.  Nicole Hanselmann klassierte sich als beste Elite-Frau im Hauptrennen. Bei den Frauen FB gewann Tina Züger vor Lara Krähemann und bei den U17 gewann Dario Lillo, vor Andrin Bisig und Andrin Gees und bei den Schülern Gewann Thierry Gafner vor Aron Imhof und Alain Gafner. Resultate: http://my6.raceresult.com/73223/results?lang=de

[Von: Werner Jacobs - 05. Mai 2017 um 21:02 Uhr]
Nächstes Rennen Mittwoch, 10.5.2017 Einzelzeitfahren in Russikon Das 4. RMVZOL-Rennen folgt am nächsten Mittwoch, 10. Mai 2017 als Einzelzeitfahren mit Start in Russikon und Ziel ebenfalls auf dem Grüter. Die Kategorie Open mit den Junioren, Hobby-Fahrern, Amateuren, Masters und Elite-Fahrern haben dabei zwei Runden (19 km) zu absolvieren während Schüler, U17 und die Frauen eine Runde (10 km) zu absolvieren haben. Strecke:  Russikon - Gündisau - Schalchen - Hermatswil - Grüter  10 km   und  mit 2. Runde: Grüter - Gündisau - Schalchen - Hermatswil - Grüter 19  Start: Russikon, Sennhofstrasse 10, ab 18:30 Uhr im 1 Minuten-Intervall, Startreihenfolge gemäss Einschreibung Chip und Startnummernausgabe und Nachmeldungen: ab 18:00, direkt beim Start Startgeld:  CHF 12.00 für alle, die nicht Mitglied eines RMVZOL-Vereins sind, Schüler u. U17: CHF 5. -, die RMZOL-Fahrer werden über ihre Vereine abgerechnet. Anmeldungen und Gesamtrangliste: http://my2.raceresult.com/67835/registration?lang=de